Die Stunde der Kraft am Arbeitsplatz

Buchen Sie „Die Stunde der Kraft“ für Ihre MitarbeiterInnen!
Ich komme auch gern in Ihre Firma.
Bundesweit und kassenübergreifend haben das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin im Jahr 2012 rund 60 Millionen Fehltage aufgrund psychischer Erkrankungen registriert. Seit 1997 hat sich die Anzahl der durch psychische Erkrankungen verursachten Fehltage verdreifacht. (DAK-Psychoreport 2015)

Dass Bewegungsarmut, Berührungsmangel, Stress und Krisen zu körperlichen und psychischen Beschwerden führen können, ist lange bekannt. Die Zahl der Menschen, die mit der Diagnose F 43 (Reaktion auf schwere Belastungen – Anpassungsstörung) 35 und mehr Tage jährlich erkranken, steigt rapide an. Das Risiko an einer Anpassungsstörung zu erkranken ist größer, wenn schon vor Eintreten einer belastenden Lebenssituation eine körperliche oder seelische Erschöpfung vorliegt.

Stress verursacht bei jedem lebenden Organismus einen Wechsel in ein Überlebensprogramm mit reduziertem Handlungsspielraum. Phasen erhöhter Belastung bedürfen einer aktiven Anpassungsleistung im Hinblick auf Stärkung innerer Sinnhaftigkeit, Aktivierung eigener Ressourcen und einer neuen inneren Haltung zum Leben.

Meine Zielgruppe besteht aus Menschen, die sich ihrer Belastungsreaktionen bewusst und aktiv um Verbesserung ihrer Lebenssituation bemüht sind. Sie gehen vielleicht noch nicht in eine Gruppentherapie oder nutzen mein Angebot, um die Inhalte aus Coaching und Psychotherapie in ihren Alltag zu integrieren.

Auch für Menschen, die in stabilen Lebenssituationen leben, ist mein Angebot interessant, da ich ein individuelles Konzept zur Erholung und Entspannung mit dem Ziel der Unterstützung bei der aktiven Gesundheitsvorsorge biete.

Ich praktiziere seit 30 Jahren Yoga, bin Lehrerin für Yoga und Kinderyoga, Ayurveda Massage Therapeutin, IHK-zertifizierte Ausbilderin. In meiner intensiven Beschäftigung mit Yoga, Meditation und Energiearbeit habe ich seine lebensverbessernden Techniken aktiv in allen Phasen meines Lebens angewendet. Ich bin eine sehr gute Beobachterin und kann unterschiedlichste Menschen in ihren Grundbedürfnissen unmittelbar abholen und mit ihnen individuelle Möglichkeiten und Handlungsräume erschaffen.